Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg

Aktuelles zum Breitbandausbau in Sinzing

12.09.2017 Die Telekom wird ihr Netz in den Ortsteilen „Waltenhofen, Vogelsang, Bruckdorf, Adlstein, Schneckenbach, Dürnstetten und Reichenstetten“ erweitern, was künftig Internetgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s ermöglichen soll.

Die Baumaßnahmen sind laut der Telekom dabei unter anderem:

Herstellen der Kabelführung in unversiegeltem Tiefbau (ggf. inkl. Horizontal- und Spülbohrungen) auf einer Länge von insgesamt 10.123 Meter.

Herstellen der Kabelführung in versiegeltem Tiefbau (ggf. inkl. Horizontal- und Spülbohrungen) auf einer Länge von insgesamt 728 Meter

Einziehen/Einblasen von 25.008 Meter Glasfaserkabel und Mikrorohre (VzK/HK)

Aufbau der Systemtechnik durch Vergrößern bzw. Neuaufbau von insgesamt 9 Schaltgehäusen (Multifunktionsgehäusen) inkl. Herstellen der Stromversorgungen

Nach unserem derzeitigen Stand sind vorerst folgende Straßen/Orte von den Baumaßnahmen direkt betroffen:

- Mariaorter Str. (Richtung Waltenhofen)

- Rosenbuschstr. (Richtung Schneckenbach)

- Ortsteil Reichenstetten

- Waldweg (Beim Hubertus Brunnen)

- Bahnweg (Beim Sportplatz Sinzing)

Die Baumaßnahmen zum Breitbandausbau haben mittlerweile begonnen. Die Arbeiten werden von der Firma STRABAG ausgeführt. Mit der Fertigstellung und Inbetriebnahme ist ungefähr Anfang 2018 zu rechnen.

 

Kategorien: Rathaus, Internet-Breitbandausbau