Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Behinderten- und Inklusionsbeauftragter der Gemeinde Sinzing

01.06.2017 In seiner Sitzung am 31. Mai 2017 bestellte der Gemeinderat Wilfried Süß zum Behinderten- und Inklusionsbeauftragten.

In diesem Ehrenamt ist er unabhängig, weisungsungebunden und ressortübergreifend tätig. Er wird Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige in der Gemeinde Sinzing sein und deren Bedürfnisse und Interessen vertreten. Dazu wird er auch dem Seniorenbeirat angehören. Er steht zukünftig Betroffenen, Selbsthilfegruppen, Wohlfahrtsverbänden und anderen Organisationen zur Bearbeitung ihrer Anregungen zur Verfügung sowie berät und unterstützt er die Gemeinde bei Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Behinderungen. Selbst wird er keine Aufgaben der Behindertenhilfe wahrnehmen, aber auf Stellen verweisen, die entsprechende Unterstützung leisten können. Dabei pflegt er die Kooperation mit den sozialen Verbänden und Dienstleistern in Sinzing und den Fachstellen im Landratsamt.
Kontaktangebot in Kürze auf der Homepage der Gemeinde.

(Foto: Privat)

Kategorien: Rathaus