Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Breitbandausbau in Sinzing

16.07.2015 Die Deutsche Telekom baut in den Ortsteilen Sinzing, Kleinprüfening, Riegling und der Marienhöhe das Glasfasernetz für die schnelle Internet-Versorgung aus.

Zu diesem Zweck werden 6 Multifunktionsgehäuse(sog. Outdoor-DSLM’s)in folgenden Straßen aufgebaut und mit Glasfaser erschlossen:

Nelkenstraße:

undefined

Bergstraße:

undefined

Kleinprüfening / Sinzinger Brücke

undefined

Fährenweg

undefined

Bruckdorfer Straße

undefined

Mariaorter Straße

undefined

Laut der Telekom werden damit im Ausbaugebiet nach derzeitigem Planungstand mit dem Ausbau beim Kabelverzweiger Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s (Download) sowie 10 Mbit/s (Upload), beim Einsatz von Vectoring sogar 100 Mbit/s (Download) sowie 40 Mbit/s (Upload) realisiert. Beim Endkunden spricht die Telekom in de ausgebauten Gebieten dann von einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 30 Mbit/s (Download) sowie 2 Mbit/s (Upload). Mit der Entfernung der Haushalte von den Kabelverzweiger nehmen die erreichbaren Bandbreiten durch die Dämpfung in der Kupferanschlussleitung ab.

Kategorien: Rathaus, Internet-Breitbandausbau