Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Einweihung des Jugend- und Kulturhauses

20.10.2015 Die Gelegenheit das Jugend- und Kulturhaus beim Tag der offenen Tür zu besichtigen nahmen knapp 100 Besucher wahr. Die Räume im ersten Stock werden vom Jugendtreff genutzt und der Kultursaal überwiegend von Vereinen, aber auch privat kann er angemietet werden. Der Bedarf für einen Raum dieser Art ist da, wie die Zahl der Veranstaltungen zeigt.

Das Erdgeschoss des ehemaligen Wirtshauses wurde zu einer Kinderkrippe umgebaut, die bereits im Januar 2015 ihren Betrieb aufgenommen hat. Die Besucher waren beeindruckt von der Einrichtung der Kinderkrippe. Der Elternbeirat hat zur Gestaltung des Innenraums auch beigetragen, da er z. B. aus Paletten Regale in diverse Einrichtungsgegenstände umgearbeitet hat.

Bei seiner Rede bedankte sich Bürgermeister Grossmann beim Architekten Karl-Heinz Heitzer für die unkonventionelle Zusammenarbeit. Dank galt auch dem Gemeinderat, sich an das Projekt heranzuwagen. Susanne Wamsler von den Freiraumarchitekten Wamsler, Roloff und Wirzmüller ging in ihrer Darlegung auf die Gestaltung der Außenanlagen ein, die auch schon fast fertiggestellt sind.

Die Kosten für Bau und Planung betragen 1,9 Mio Euro. Die geschätzten Kosten wurden somit um über 10% unterschritten. Die Kosten zur Errichtung der Außenanlagen blieben ebenfalls unter den Schätzungen und betragen ca. 250.000 Euro. Der Zuschuss aus der Städtebauförderung sowie für die Errichtung der Kinderkrippe beträgt rund 1,1 Mio. Euro.

Den kirchlichen Segen erteilten Frau Pfarrerin Ingrid Erichsen und Herr Pfarrer Reber. Für die musikalische Untermalung der Feier sorgte ein kleiner Teil des Blasorchesters Sinzing. Sonja Teufel von der Kinderkrippe und Andreas Lohmeier vom Jugendtreff nahmen symbolisch den Schlüssel von Bürgermeister Grossmann entgegen.

Das neue Jugend- und Kulturhaus wird intensiv genutzt. Die „Donaufischerl“ im Erdgeschoss sind derzeit fast ausgebucht. Ebenso erfährt der Jugendtreff regen Zulauf, vor allem die Kinderbetreuung wird mit ca. 25 Kindern sehr gut angenommen. Außerdem ist der Kultursaal mit Veranstaltungen sehr gut gebucht.

Sollten Sie ebenfalls die Räumlichkeiten für Veranstaltungen nutzen wollen, können Sie dies über die Homepage der Gemeinde Sinzing gerne beantragen.

 

 

Kategorien: Rathaus