Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg

Hinweis zum Briefwahlantrag für die Bundestagswahl 2017

20.09.2017 Die Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl 2017 können noch regulär bis Freitag, den 22. September, 18.00 Uhr im Bürgerbüro der Gemeinde Sinzing beantragt werden.

Das Bürgerbüro der Gemeinde Sinzing hat zur Beantragung von Briefwahlunterlagen am Freitag, den 22 September bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet.

Infos zur Online-Beantragung:

Für die Beantragung von Briefwahlunterlagen über unser Bürgerserviceportal ist keine Registrierung notwendig.

Füllen Sie unter dem Menüpunkt "Briefwahlunterlagen" einfach das angezeigte Formular aus und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bei der Beantragung wird lediglich die Wahlkreis- und Wählerverzeichnisnummer benötigt. Diese finden Sie ganz einfach auf der Vorderseite ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.

Nach erfolgter Beantragung erhalten Sie innerhalb weniger Tage ihre Briefwahlunterlagen. Diese Dienstleistung ist für Sie selbstverständlich völlig kostenlos. Achtung: Bitte Postlaufzeiten beachten!

Um jetzt direkt zum Bürgerservice-Portal der Gemeinde Sinzing zu gelangen klicken Sie bitte auf folgende Grafik:

Weitere allgemeine Hinweise zum Bürgerserviceportal:

Im Rahmen des Bürgerservice-Portals haben Sie die Möglichkeit, Anträge an die Gemeinde Sinzing zu erfassen und direkt an den zuständigen Arbeitsbereich zur weiteren Bearbeitung weiterzuleiten. Das Bürgerservice-Portal steht Ihnen auf unserer Internetseite www.sinzing.de unter der Rubrik "Rathaus" 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Sparen Sie Zeit und Geld – keine Wartezeiten und Fahrtkosten mehr – und nutzen unseren neuen Service. Das Bürgerservice-Portal können Sie entweder mit einem sogenannten Bürgerkonto (Muss einmalig angelegt werden) oder auch ohne Anmeldung mit der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweis nutzen.

Kategorien: Rathaus