Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Kommandantenversammlung 2015

28.04.2015 Alljährliche Kommandenversammlung im Feuerwehrgerätehaus Viehhausen

Feuerwehrfahrzeug Viehhausen

Diese Zusammenkunft dient der Kommunikation und der Abstimmung zwischen den Ortsfeuerwehren mit ihren Führungskräften (Kommandanten und Vereinsvorständen) und dem Rathaus (Erster Bürgermeister und Verwaltung).
Herr Erster Bürgermeister Grossmann begrüßte die vollständige anwesenden Kommandanten sowie drei Vereinsvorstände und sprach insbesondere den erst kürzlich neugewählten Kommandanten seinen Dank aus für die Bereitschaft zur Übernahme dieser wichtigen Funktionen. Anschließend eröffnete Herr Grossmann die Tagesordnung gemäß dem Einladungsschreiben.
Kämmerer Fleischmann erläuterte die Kostenentwicklung des Haushaltsjahres 2014 anhand des Rechnungsergebnisses. Die Planvorgabe bei den laufenden Betriebsausgaben mit rd. 323.000 € wurde eingehalten (312.000 €). Auch bei den Investitionsmaßnahmen konnten die Ansätze mit insgesamt 232.500 € eingehalten werden (214.300 €). Es handelte sich dabei um folgende Maßnahmen: Digitalfunkgeräte (Probebetrieb); TLF Sinzing; Lichtmastanhänger Viehhausen; FF-Haus Eilsbrunn Die Bedarfslisten für 2015 wurden übergeben und kurz besprochen. Herr Fleischmann bedankte sich für die Koordination einer Gesamtbestellung, die wie bereits im Vorjahr, durch Herrn 1. Kommandant Plank (FF Viehhausen) übernommen wird. Vorrang hat ansonsten im Jahr 2015 die vollständige Beschaffung der Digitalfunkgeräte. Zur Beschaffungsmaßnahme „Digitalfunk“ muss festgestellt werden, dass insgesamt der Informationsfluss der zuständigen Behörde sehr dürftig ausfällt. Die Einführung hat sich insgesamt erheblich verzögert. Derzeit läuft aber die Erprobungsphase. In die Finanzplanung wurde für die Jahre 2017 / 2018 die Beschaffung eines neuen TLF für die FF Sinzing eingestellt. Es folgte ein reger Meinungsaustausch zu aktuellen Themen. Herr Erster Bürgermeister Grossmann bedankte sich abschließend nochmals ausdrücklich bei allen Feuerwehren für die geleistete Arbeit zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft. Im Besonderen bedankte er sich bei der FF Eilsbrunn für die Mitwirkung und Einbringung von Eigenleistungen beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses. Herr 1. Kommandant Graf bedankt sich im Gegenzug für die Unterstützung durch die Gemeinde Sinzing.

Kategorien: Rathaus