Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Mittagsbetreuung für die Schule Viehhausen

10.07.2018 Zur Nachmittagsbetreuung der Schüler in Viehhausen gibt es derzeit einen Hort mit 25 Plätzen am katholischen Kindergarten St. Marien. Aufgrund der Platzverhältnisse lässt sich die Anzahl der Plätze am Kindergarten nicht erhöhen. Für das Schuljahr 2018/2019 gibt es mehr Hortanmeldungen als Plätze. Die Gemeinde richtet deshalb in Ergänzung zum Hort eine Mittagsbetreuung im Jugendheim ein.

Die Trägerschaft übernimmt analog zu Sinzing das Bayerische Rote Kreuz, eine zuverlässige Mitarbeiterin aus dem Ort Viehhausen konnte bereits gewonnen werden.

Mittelfristig soll die Mittagsbetreuung allerdings an der Schule selbst untergebracht werden, dazu sind aber bauliche Veränderungen notwendig. Hierzu muss noch der zukünftige Bedarf ermittelt werden.  

Zum bisherigen Zeitpunkt liegen sechs konkrete Anmeldungen für die Mittagsbetreuung vor. Dies bedeutet, dass es deshalb im ersten Jahr voraussichtlich keinen staatlichen Zuschuss gibt, weil für eine Gruppenbildung 12 Anmeldungen erforderlich sind. Zusammen mit der Tatsache, dass bei der Auslastung keine Kostendeckung dieser Einrichtung möglich ist, wird die Gemeinde für das erste Jahr eine Anschubfinanzierung in Höhe des aufgetretenen Defizits leisten.

Trotz der Einrichtung einer Mittagsbetreuung müssen drei Kinder der zukünftigen Klasse 1c aufgrund eines längeren Betreuungsbedarfs nach Sinzing in den Hort gebracht werden. Die Aufnahme der betroffenen Kinder im Sinzinger Hort ist möglich. Der Transport kann von der Hausmeisterin für die Schule Viehhausen durchgeführt werden.

Mit der Gründung einer Mittagsbetreuung in Viehhausen ergibt sich folgende Aufteilung im Gemeindegebiet:

Mittagsbetreuung (bis max. 14.00 Uhr)

Sinzing: 55 Kinder
Viehhausen: 06 Kinder (voraussichtlich)

Hort (bis max. 17.00 Uhr)

Sinzing: 75 Kinder
Viehhausen: 25 Kinder

Damit werden in der Gemeinde ca. 65% der Grundschulkinder im Rahmen eines Ganztagsangebotes betreut.

Auch wenn dieses Jahr noch keine komplette Gruppe für die Mittagsbetreuung in Viehhausen gebildet werden kann, ist für die nächsten Jahre davon auszugehen, dass der Bedarf für mindestens 12 Kinder mit einer Betreuung bis 14 Uhr vorhanden ist. Damit ergibt sich eine Verteilung der Betreuung analog zu der Schule Sinzing.

Sollten Sie Interesse an der Anmeldung Ihres Kindes für die Mittagsbetreuung Viehhausen haben, so wenden Sie sich bitte an: Frau Janina Weißenseel, Tel.-Nr. 0941 796051407 oder E-Mail: janina.weissenseel@kvregensburg.brk.de

Kategorien: Rathaus