Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Staatsstraße 2394 Alling in Richtung Schönhofen

05.10.2015 Beschreibung und Maßnahme: Aufgrund der Straßenschäden und des ungenügenden Aufbaus wird die Ortsdurchfahrt von Alling im Zuge Staatsstraße 2394 auf ca. 320 Meter voll und frostsicher ausgebaut. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird gleichzeitig ein neuer Gehweg auf ca. 200 Meter angelegt.

Bgm Patrick Grossmann im Beisein von Hr. Rieger und Hr. Hierl vom Staatl. Bauamt Regensburg (Foto Waeber)

Im weiteren Verlauf hatte die vorhandene Staatsstraße lediglich eine Fahrbahnbreite zwischen 5,3 und 5,5 Metern und auch schmale Bankette mit ca. 70 cm Breite. Zwei Lkws konnten sich bisher nur begegnen, wen sie auf die schmalen Bankette ausgewichen sind. Dies stellte eine erhebliche Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit dar. Nun wird die Staatsstraße 2394 im Anschluss an die Ortsdurchfahrt auf 2,3 km auf 6,2 Meter verbreitert und um 12 cm Asphalt verstärkt.

 

Die Verbreiterung findet ausschließlich auf der der Schwarzen Laber abgewandten Seite statt, um den Hochwasserabfluss und den Retentionsraum nicht zu beeinträchtigen. Vom alten Fahrbahnrand auf der Laberseite werden ca. 30 cm abgeschnitten, um auch dort ausreichend breite Bankette zu erhalten.

Eckdaten der Maßnahme „St 2394 Ausbau der Ortsdurchfahrt Alling mit Neubau eines Gehwegs und Sanierung zwischen Schönhofen und Alling“

 

  1. Allgemeines

 

  • Baukosten                      1,1 Mio € (einschl. Gehweg und Grunderwerb)

  • Kostenträger                  Freistaat Bayern

Gemeinde Sinzing (Gehweg)

  • Auftraggeber                  Staatliches Bauamt Regensburg

  • Auftragnehmer               Fa. STRABAG AG, Regensburg

 

  1. Straßenbau

  • Länge         OD                                 320 m

    freie Strecke                  2,3 km

  • Breite                                               6,2 km

  • Mengen       Vollausbau OD Alling      1.800 m²

    Oberbauverstärkung       14.700 m²

    Verbreiterung                 2,3 km

    Neuerstellung Gehweg   200 m

  • Baubeginn            06.07.2015

  • Fertigstellung       Ende Oktober 2015

Verantwortliche Personen an Staatlichem Bauamt Regensburg

 

Herr Rieger                             Abteilungsleiter Landkreis Regensburg

Herr Hierl                                Projektleiter

 

Kategorien: Rathaus