Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Städtebauförderung für den Ortsteil Eilsbrunn

08.04.2015 Vorstellung der Machbarkeitsstudie für das alte Sudhaus im Eigentum von Herrn Andreas Röhrl, Eilsbrunn

Der Gemeinderat hat bereits mit Beschlüssen v. 24.09.2008 und 28.07.2010 die Grundsatzplanung für die Städtebauförderungsmaßnahme zur Gestaltung der Ortsmitte in Eilsbrunn gebilligt und die Durchführung beschlossen.

In der Folge hat der Gemeinderat am 28.05.2014 beschlossen, dass sich die Gemeinde Sinzing mit 50 v.H. an den Kosten einer Machbarkeitsstudie für die Nutzung des ehemaligen Sudhauses der Brauerei Röhrl in Höhe von rd. 36.000 € beteiligt.

Für diesen Kostenanteil (18.000 €) erhält die Gemeinde wiederum eine Zuwendung aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm in Höhe von 10.800 € (= 60 v.H.).

Diese Machbarkeitsstudie ist nun fertiggestellt. Das beauftragte Arch.-Büro Kühnlein, Berching, hat die Studie in der Sitzung vom 25.03.2015 vorgestellt.

Herr Architekt Kühnlein stellt anhand einer PowerPoint-Präsentation die Machbarkeitsstudie für das Sudhaus in Eilsbrunn vor und erklärt, dass die Familie Röhrl dieses Sudhaus sanieren und zu einem Hotel umbauen wird. Er bezeichnet es für die Gemeinde Sinzing als einen Glücksfall, wenn dieses Gebäude erhalten bleibt

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt zeichnet sich ab, dass die Familie Röhrl für die angedachte Gebäudesanierung keine Fördermittel aus dem Städtebauförderungsprogramm beantragen wird, da andere Förderprogramme sinnvoller erscheinen. Nachdem Mittel aus der Städtebauförderung auf andere Fördertöpfe angerechnet werden würden und sich die Gemeinde hierbei immer mit einem Anteil von 40 % beteiligen muss, kommt hier diese Zuschussmöglichkeit nicht zum Tragen.

Herr Andreas Röhrl erklärt, dass der Planungsauftrag für die Sanierung des Sudhauses bereits vergeben ist und ein Neubau aus Sicht der Familie Röhrl nicht in Frage kommt. Da es sich bei dem Vorhaben um eine hohe Investition handelt, bittet er um etwas Geduld für diese Maßnahme.

Kategorien: Rathaus

Städtebauförderung Eilsbrunn - Sudhaus
Städtebauförderung Eilsbrunn - Sudhaus