Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg

Zimmerer Faltermeier mit dem Goldenen Ehrenblatt ausgezeichnet

10.09.2018 Bürgermeister Patrick Grossmann gratulierte Herrn Faltermeier für diese herausragende Leistung und freut sich, dass die Zimmerei Faltermeier wieder in die nächste Generation übernommen wird.

Josef Faltermeier, Zimmerermeister und Firmeninhaber aus Reichenstetten, staunte nicht schlecht, als er eine Einladung der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz zur Überreichung des Ehrenblattes in Silber für das 60-jährige Bestehen seiner Zimmerei im Postkasten vorgefunden hat. War man doch bisher davon ausgegangen, dass die Zimmerei bereits 1929 in die Handwerksrolle eingetragen wurde. Eine Nachfrage bei der Handwerkskammer brachte ein paar Tage später dann Erstaunliches zum Vorschein. Beim Durchstöbern der Archive ist die zuständige Sachbearbeiterin auf einen Eintrag aus dem Jahr 1910 gestoßen, welcher belegt, dass die Zimmerei Faltermeier von Ludwig Faltermeier gegründet wurde und auf ein 108-jähriges Bestehen zurückblicken kann.

Der Einladung der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz nach Straubing ist Josef Faltermeier natürlich gefolgt und wurde im Juli 2018 von Kammerpräsident Dr. Georg Haber und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger nachträglich mit dem Ehrenblatt in Gold für das 100-jährige Betriebsjubiläum ausgezeichnet. Insgesamt wurden aus ganz Ostbayern 29 Betriebe geehrt, welche auf 3198 Jahre Firmengeschichte zurückblicken können. "In einer schnelllebigen Zeit wie der unseren haben Sie etwas mit Bestand geschaffen " lobte Kammerpräsident Dr. Haber. Weiter führte er in seiner Laudatio aus: "Mit Fachwissen, Geduld und mutigen Investitionen haben Sie Ihre Betriebe aufgebaut oder weitergeführt und auf diesem Weg viele Hindernisse überwunden, aber auch Erfolge gefeiert. Zudem bestimmen Ihre Mitarbeiter entscheidend über den Erfolg Ihrer Betriebe mit."

Nachdem Eduard Faltermeier die Geschäfte seines Vaters Ludwig weitergeführt hat und dieser wiederrum an seinen Sohn Josef übergeben hat, steht nun mit Andreas Faltermeier bereits die nächste Generation zur Fortführung der Firmentradition bei der Zimmerei Faltermeier in den Startlöchern.

Foto: Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz

Kategorien: Rathaus