Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Nachruf für Herrn Bernd Zieger

15.05.2020 Die GEMEINDE SINZING trauert um den ehemaligen Sprecher des Arbeitskreises Energie und Rohstoffe als wichtigen Rat- und Impulsgeber im Bereich der erneuerbaren Energien Herrn Bernd Zieger

Nachruf

Die GEMEINDE SINZING trauert um den ehemaligen Sprecher des Arbeitskreises Energie und Rohstoffe als wichtigen Rat- und Impulsgeber im Bereich der erneuerbaren Energien

Herrn Bernd Zieger
* 12.02.1941    † 02.05.2020

Herr Bernd Zieger war 15 Jahren Sprecher des Arbeitskreises Energie und Rohstoffe in der örtlichen AGENDA21. Bereits vor über 20 Jahren hat sich Bernd Zieger im Rahmen des AGENDA-21Prozesses ehrenamtlich eingebracht und zahlreiche Projekte insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien initiiert.

Bernd Zieger war wesentlicher Initiator und Motor der Solar- und Fotovoltaikentwicklung in der Gemeinde Sinzing. Durch sein Engagement hatte die Gemeinde Sinzing auch lange Zeit die Führung in der Solarbundesliga inne.

Herr Zieger trug wesentlich dazu bei, dass in der Gemeinde der Energienutzungsplan entwickelt und Projekte wie die Windkraft vorangetrieben wurden.

Mit seinem großen Fachwissen stand er der Gemeindeverwaltung sowie vielen Bürgerinnen und Bürgern stets als Ratgeber in Energiefragen zur Seite und liefert wertvolle Ideen. So wurden durch sein Engagement viele Projekte in der Gemeinde Sinzing angestoßen. Beispielgebend dafür sind die Bürgerfotovoltaikanlagen auf Dächern kommunaler Liegenschaften, die Erdverkabelung der 20-KV-Mittelspannungsleitung zwischen Sinzing und Schönhofen, oder die Beratung beim Bau regenerativer Heizversorgungsanlagen (Pfarrstiftshaus, Gemeindehaus Eilsbrunn, Feuerwehrhaus Eilsbrunn, Kinder-/Jugend- und Kulturhaus Sinzing).

Herr Zieger organisierte für den Arbeitskreis monatliche Treffen und für die Bürger zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Energie und Umwelt, wie z.B. zum Thema Kleinwindkraftanlagen, eine Energietour ins Altmühltal oder eine Bürgerversammlung in Saxberg über Windkraft.

Insgesamt ist in der Gemeinde Sinzing das Bewusstsein für die Energiewende und den Umstieg auf erneuerbare Energien durch das Engagement des Arbeitskreises und den unermüdlichen Einsatz von Bernd Zieger stark ausgeprägt. Die Gemeinde ist deshalb in vielen Projekten, wie z.B. bei der Erarbeitung des Energienutzungsplans oder dem Teilflächennutzungsplan zur Ausweisung von Windkonzentrationsflächen Vorreiter und Vorbild für andere Kommunen.

Herr Zieger organisierte federführend mehrere Energie- und Umweltmessen. Im Jahr 2012 konnte er sogar den Solarpreis vom Förderverein SAMOS Regensburg nach Sinzing holen.

Nicht zu vergessen ist auch, dass Herr Zieger im Jahr 1980 Gründungsmitglied der Jugendblaskapelle Sinzing war, heute Blasorchester Sinzing. Von 1980 bis 1986 hatte er dabei das Amt des 1. Kassiers inne, von 1986 bis 1989 war er 1. Vorsitzender des Vereins.

Im Jahr 2014 wurde Herrn Bernd Zieger für seine Verdienste in der Gemeinde Sinzing die Bürgermedaille verliehen.

In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Herrn Bernd Zieger. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Sinzing, im Mai 2020

Für die Gemeinde Sinzing
Patrick Grossmann
Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus