Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg

Abschlussveranstaltung „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“

14.11.2017 Im Rahmen eines Festaktes im Amberger Congress Centrum (ACC) fand am Samstag, den 28. Oktober 2017 die Abschlussveranstaltung zum Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ statt. Hier überreichte Herr Albert Füracker, Staatssekretär im Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat die Auszeichnung an die Vertreter der Gemeinde Sinzing, Frau Resi Scheugenpflug und Zweiten Bürgermeister Josef Espach.

Eilsbrunn erhielt im Juli dieses Jahres die Silbermedaille, als Auszeichnung für gute Leistungen in der Dorfentwicklung. Punkten konnte Eilsbrunn vor allem mit ihrem historischen Siedlungskern an der Regensburger Straße, der heute noch vom Dreiklang der bayerischen Dorfkultur „Kirche - Schule - Wirtshaus“ geprägt ist. Auch wenn das Schulhaus nicht mehr ihrem eigentlichen Zweck dient, ist das neu sanierte Gebäude ein wichtiger Baustein der Ortsmitte, ebenso wie das sanierte und einer neuen Nutzung zugeführte Pfarrstiftshaus. Neben diesen ortsbildprägenden Objekten wurden im Rahmen der Städtebauförderung der öffentliche Raum im Ortskern vorbildlich gestaltet und an das historische Ensemble angepasst. Um den neuen Brunnentrog wurde ein Kalksteinpflaster aus der Region verlegt. Der Bewertungskommission gefiel es, dass Eilsbrunn, umgeben von reizvollen Jurahängen trotz der Nähe zur Großstadt seine ländliche Prägung bewahrt hat.

Foto: S. Fleiner

Kategorien: Rathaus