Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

Runder Tisch zum „Erhalt Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“

05.04.2019 Unter dem Motto „Rettet die Bienen“ haben sich im Rahmen des Volksbegehrens 22,13% der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Sinzing für die „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ im Rathaus eingetragen. Dieses Ergebnis zeigt uns, dass dieses Thema die Menschen bewegt. Zum Erhalt der Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern können viele Protagonisten etwas beitragen.

Deshalb hat die Gemeinde die betroffenen Vereine und Verbände unter Moderation von Herrn Josef Sedlmeier (Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands) zu einem Runden Tisch mit folgenden Teilnehmern eingeladen:

-       Arbeitskreis Energie und Rohstoffe
-       Arbeitskreis Kultur und Soziales
-       Bauernverbände mit Kreisobmann
-       Bund Naturschutz
-       Forstrevier Nittendorf
-       Franktionssprecher
-       Gemeinde
-       Golf & Yachtclub Gut Minoritenhof
-       Imkerverein
-       Obst- und Gartenbauvereine
-       Jagdgenossenschaften

Was jeder Einzelne zum Erhalt der Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern beitragen kann, möchten wir allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern am

Donnerstag, den 09.05.2019 um 19.00 Uhr in der Aula der Schule Sinzing

vorstellen. Merken Sie sich deshalb schon den Termin vor, denn der Erhalt unserer Umwelt geht uns alle an.

 

Kategorien: Rathaus, Umwelt und Natur