Sinzing_Donau_Schiff.jpg
Eilsbrunn_Alpiner_Steig.jpg
Sinzing 1
Sinzing_Felder_Panorama.jpg
Donau 3.JPG
Donau 4.JPG

WLAN-Hotspot jetzt auch im Rathaus Sinzing verfügbar!

25.07.2019 Nachdem bereits letztes Jahr im Jugend- und Kulturhaus Sinzing, sowie in dessen Außenbereich und im Gemeindehaus Eilsbrunn für die Öffentlichkeit WLAN-Hotspots eingerichtet wurden, ist jetzt auch im Rathaus Sinzing ein WLAN-Hotspot verfügbar.

Allen Besuchern des Rathauses steht damit ab sofort kostenloses Internet zur Verfügung.

Über diese WLAN-Hotspots ist es möglich, mit allen Geräten (Handys, Tablets, Laptops, PCs etc., welche über WLAN verfügen, anonym und ohne Volumen- und Zeitbegrenzung im Internet zu surfen. Der Zugang ist völlig frei, ein Passwort wird nicht benötigt. Ein Jugendschutzfilter unterbindet den Zugriff auf jugendgefährdende Inhalte.

Die Errichtung der WLAN-Hotspots wurde vom Freistaat Bayern gefördert (sogenanntes BayernWLAN). Betreiber der WLAN-Hotspots ist Vodafone.

Wie funktioniert es?

Die WLAN-Hotspots sind unter dem Funknetznamen (SSID): @BayernWLAN verfügbar. Nach dem Verbinden mit dem Funknetz muss nur noch auf der nun angezeigten Internetseite von Vodafone den AGB´s zugestimmt werden. Danach stehen alle Funktionen des WLAN-Hotspots zur Verfügung.

 

Kategorien: Internet-Breitbandausbau, Rathaus